Diese Webseite verwendet Cookies, die technisch nötig sind. Mit Ihrem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden mehr Informationen..

Akzeptieren

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Mit sieben Punkten aus drei Spielen holten die Aktivmannschaften beinahe die maximale Punktzahl. Durch den Sieg gegen den Tabellenführer hat die erste Mannschaft die Meisterschaft wieder offen gemacht.

SC Gottmadingen/Bietingen - SG Sauldorf: 1:1 (1:1)
Die Führung der SG Sauldorf zehn Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit konnte die Heimelf kurz darauf umgehend durch ein umstrittenes Tor ausgleichen. Da in der zweiten Hälfte dem Gast trotz Überlegenheit kein Treffer mehr gelang, blieb es beim 1:1 bis zum Schluss.

VfR Sauldorf II – Türkischer Arbeiterverein Überlingen II: 4:1 (0:1)
In der ersten Hälfte zeigte die Heimelf kein gutes Spiel und musste durch eine verunglückte Flanke sogar den Rückstand hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel war der VfR dann aber die bessere Mannschaft und erspielte sich einige Möglichkeiten. So drehte man da Begegnung durch zwei Tore. Bei den wenigen Chancen der Gäste geriet man nur einmal richtig in Gefahr. Mit dem 3:1 machte Sauldorf alles klar, der letzte Treffer zum fiel dann kurz vor dem Abpfiff.

VfR Sauldorf I – TSV Aach/Linz II: 4:0 (1:0)
Der Gast fand zunächst besser in die Partie, mit der Zeit kam der VfR immer mehr und ging mit 1:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Durch ein schnelles Tor erhöhte die Heimelf auf 2:0 und hatte danach den Gegner gut im Griff. Durch einen Doppelschlag machte Sauldorf eine Viertelstunde vor Ende alles klar. Beide Teams hatten zwar noch gute Möglichkeiten, am Ergebnis änderte sich nichts mehr.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Datum Mannschaft Heim Gast Zeit Spielort
30.03.14 So Frauen SC Gottmadingen/Bietingen SG Sauldorf/Gallmannsweil/Meßkirch 13:00 h 1:1 (1:1)
30.03.14 So Zweite VfR Sauldorf II Türk. Arbeiterverein Überlingen II 13:00 h 4:1 (0:1)
30.03.14 So Erste VfR Sauldorf TSV Aach/Linz II 15:00 h 4:0 (1:0)
Junioren
28.03.14 Fr D-Junioren II SG Meßkirch II SG Emmingen 17:30 h 5:0
29.03.14 Sa E-Junioren FC Schwandorf/Worndorf VfR Sauldorf 12:30 h 11:2
29.03.14 Sa C-Junioren SG Sauldorf SG Böhringen 14:00 h 1:1 (1:1)
29.03.14 Sa B-Juniorinnen SG Sauldorf SG Salem 17:00 h 0:6
29.03.14 Sa B-Junioren II FC Singen II SG Kreenheinstetten/Leibertingen II 17:30 h 3:2
30.03.14 So A-Junioren SG F.A.L. SG Walbertsweiler/Rengetsweiler 13:00 h 1:4

Termine

Spiele VfR Sauldorf