21. Spieltag 2013/2014: Der VfR Sauldorf I sichert sich vorzeitig die Meisterschaft
Nachdem die erste Mannschaft bereits am Samstag mit dem 9:0 Sieg über den Tabellenletzten seine Pflichtaufgabe mehr als erfüllt hatte, verlor der unmittelbare Verfolger TSV Aach/Linz II am Sonntag sein Heimspiel gegen den SV Meßkirch II mit 2:1. Damit hat die erste Mannschaft vor dem letzten Spieltag fünf Punkte Vorsprung und kann nicht mehr vom ersten Tabellenplatz verdrängt werden. Wir gratulieren der Mannschaft um Spielertrainer Bülent Alkan recht herzlich zu diesem Erfolg.

SG Sipplingen/Hödingen II - VfR Sauldorf I: 0:9 (0:4)
Bereits in der 5. Minute stellte der Gast mit dem 1:0 die Weichen früh auf Sieg. Es dauerte dann jedoch eine Weile, bis der VfR die Führung ausbauen konnte, doch bereits zur Pause war die Begegnung mit dem 4:0 für Sauldorf entschieden. Nach dem Seitenwechsel gelangen dem Gast weitere fünf Treffer zum 9:0 Endstand, dabei konnte VfR-Keeper Imeri Gentian noch einen Elfmeter parieren.

SG Sauldorf – SG DJK Singen/Volkertshausen: 4:0 (Urteil)
Schon zum dritten Mal in dieser Saison wurde ein Spiel kurzfristig vom Gegner abgesagt. Das Urteil ist bereits gesprochen, die Begegnung wurde kampflos mit 4:0 für die SG Sauldorf gewertet.

SV Meßkirch III – VfR Sauldorf II: 7:0 (3:0)
In der Anfangsphase hielt der VfR noch gut mit und bestimmte teilweise die Begegnung. Dies änderte sich, als man auf abseits spielen wollte und die Heimelf so das 1:0 erzielen konnte. Der SV Meßkirch nutzte die Sauldorfer Schwächephase durch zwei weitere Tore zum 3:0 Pausenstand aus. Kurz nach Wiederanpfiff ließ sich der Gast auskontern und die Heimelf entschied mit dem 4:0 endgültig die Begegnung zu seinen Gunsten. Am Ende brach der VfR komplett zusammen und der SV Meßkirch III steuerte drei weitere Treffer zum 7:0 Endstand bei.
Damit sicherte sich die Heimelf bereits einen Spieltag vor Rundenende die Meisterschaft, zu der der VfR Sauldorf gratuliert.

Freud und Leid bei den Junioren
Die erste Mannschaft der B-Junioren der SG Kreenheinstetten/Leibertingen sicherte sich am vergangenen Samstag durch ein 4:2 Erfolg beim SC BAT vorzeitig die Meisterschaft, da die beiden Verfolger im direkten Duell Unentschieden spielten und man damit vier Punkte Vorsprung vor dem letzten Spieltag hat.
Abgestiegen aus der Bezirksliga sind die C-Junioren I, die beim direkten Konkurrenten um den letzten Nichtabstiegsplatz SG Salem trotz 1:0 Führung mit 4:1 verloren. Bitter dabei ist, dass man eigentlich noch ein Chance hätte, an der SG Salem vorbei zu ziehen, da jedoch die DJK Singen die Begegnung gegen die SG Salem abgesagt hat, gewinnt diese kampflos und ist somit mit fünf Punkten Abstand nicht mehr einzuholen.

Die Ergebnisse aller Mannschaften im Überblick:

Datum Mannschaft Heim Gast Zeit Ergebnis
24.05.14 Sa Erste SG Sipplingen/Hödingen II VfR Sauldorf 16:00 h 0:9 (0:4)
25.05.14 So Zweite SV Meßkirch III VfR Sauldorf II 13:00 h 7:0 (3:0)
Junioren
23.05.14 Fr E-Junioren VfR Sauldorf SC Pfullendorf II 17:30 h 2:8
23.05.14 Fr D-Junioren II SG Gallmannsweil SG Meßkirch II 18:00 h 0:2
24.05.14 Sa C-Junioren SG Salem SG Sauldorf 11:00 h 4:1 (0:0)
24.05.14 Sa B-Junioren II SG Kreenheinstetten/Leibertingen II SG Hausen a.d. Aach 14:00 h 1:0
24.05.14 Sa A-Junioren SG Walbertsweiler/Rengetsweiler SG Bonndorf 14:00 h 1:4
24.05.14 Sa B-Juniorinnen Spfr Owingen/Billafingen SG Sauldorf 15:30 h 6:0
24.05.14 Sa B-Junioren SC Buchheim/Altheim/Thalheim SG Kreenheinstetten/Leibertingen I 16:00 h 2:4

Termine

Spiele VfR Sauldorf