Diese Webseite verwendet Cookies, die technisch nötig sind. Mit Ihrem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden mehr Informationen..

Akzeptieren

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ergebnis 16. Spieltag 2018/2019Zwei letztendlich ungefährdete Siege gab es für die beiden sich im Einsatz befindlichen Aktivmannschaften. Die Frauen gewannen 2:0 beim Tabellendritten, während die Erste gegen den FC RW Salem II einen 4:1 Erfolg feierte und damit drei Punkte Differenz zu den Abstiegsrängen gelegt hat.

SV Orsingen/Nenzingen - SG Sauldorf/Meßkirch: 0:2 (0:2)
Einen tollen Erfolg konnte die SG Sauldorf/Messkirch gegen den SV Orsingen/Nenzingen mit einem 0:2 verbuchen. Unsere Damen spielten in den Anfangsminuten mit sehr hohem Tempo. Ziel war ein frühes Tor zu schießen, was uns in der 17 Minute auch durch Jana Boos gelang. Danach gab es hüben und drüben noch einige Chancen, welche jedoch nur durch Marina Axt in der 42. Minute genutzt wurde. Somit stand es zur Pause 0:2.
Nach der Halbzeit gab es noch einige gute Torraumszenen, welche von den Torhüterinnen vereitelt wurden. Der negative Höhepunkt der zweiten Halbzeit war, als in der 82. Minute ein komplett nackter Flitzer den Sportplatz stürmte, welcher dann durch einen Ordner entfernt wurde. Das Spiel endete mit 0:2 für die SG Sauldorf/Meßkirch.
Ein Lob geht an den Schiedsrichter Damjan Vranjkovic der die Partie gut leitete. Spielbericht: Sidney Gabele

VfR Sauldorf - FC Rot/Weiß Salem II: 4:1 (1:0)
Die ersten Minuten gehörten dem FC RW Salem, doch nachdem diese unbeschadet überstanden wurden, steigerte sich der VfR. Die erste gute Möglichkeit für die Heimelf hatte Tobias Heidenberger, der alleine auf den Keeper zulaufend nicht ganz regelkonform gestoppt wurde, der Elfmeterpfiff blieb aber aus. In der 26. Minute ging Sauldorf mit 1:0 in Führung, als Dietrich Sjutikin eine Flanke von Martin Gabele aufnehmen konnte und alleine vor dem Gehäuse aus etwa elf Metern einschoss. In dieser Phase drängte der VfR auf das 2:0, doch ein Volleyschuss an der Strafraumgrenze vom Torschützen prallte von der Latte zurück ins Feld. Kurz vor dem Pausenpfiff bewahrte Mike Bockstart die Heimelf vor dem Ausgleich, als er einen Schuss aus kurzer Distanz parierte.
Unmittelbar nach dem Seitenwechsel stellte Sauldorf die Weichen auf Sieg, als Dietrich Sjutkin in den Strafraum eindringen und den Torwart ausspielen konnte. Aus spitzem Winkel schoss er anschließend den Ball zum 2:0 ins Netz. Die Vorentscheidung fiel in der 68. Minute mit dem 3:0, dass der kurz zuvor eingewechselte Razvan Timb besorgte. Der Gast stemmte sich zwar nochmals gegen die Niederlage, mehr als das 3:1 durch einen Foulelfmeter gelang jedoch nicht mehr. Spielertrainer André Ecksteine machte schließlich mit dem 4:1 in der 86. Minute durch einen überlegten Schuss flach ins linke Eck alles klar.

Ergebnisse Juniorenmannschaften
C-Junioren: SG WaRe - SG Stockach: 1:4
B-Junioren: SG Kreenheinstetten/Leibertingen - SG Liptingen: 2:2
E-Junioren: SG Sauldorf - FC Hohenfels/Sentenhart: 2:9
A-Junioren: SG FAL - SG Meßkirch: 3:0

Termine