Diese Webseite verwendet Cookies, die technisch nötig sind. Mit Ihrem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden mehr Informationen..

Akzeptieren

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ergebnisse 3. Spieltag   2021/2022Im Spitzenspiel der Kreisliga A Staffel drei eroberte sich die erste Mannschaft mit einem 3:1-Sieg die Tabellenführung, während Zweite zum Rundenstart eine knappe 3:2 Auswärtsniederlage einstecken musste.

SG Herdwangen/Großschönach - VfR Sauldorf: 1:3 (0:1)
Tore: Jonas Schellinger 0:1 (45. Minute) und 1:2 (62. Minute)
Dietrich Sjutkin 1:3 (83. Minute)
Lange Zeit sah es nach einer torlosen ersten Halbzeit aus, doch Jonas Schellinger gelang dann in der 45. Minute doch noch die Führung für den VfR. Nach dem Seitenwechsel glich die Heimelf schnell zum 1:1 aus. Der Gast erholte sich schnell von diesem Rückschlag und wollte an diesem Tag aber mehr, denn in der 62. Minute war Jonas Schellinger mit seinem zweiten Treffer zum 1:2 zur Stelle. Sauldorf ließ auch in der Folgezeit wenig zu. Nachdem zuvor schon eine große Möglichkeit zum 1:3 ausgelassen wurde, erzielte Dietrich Sjutkin in der 83. Minute das dritte Tor für Sauldorf und sorgte damit für die Vorentscheidung. Anschließend brachte der VfR den Vorsprung über die Zeit und sicherte sich damit mit drei Siegen aus drei Spielen die Tabellenführung der noch jungen Saison.

FC Rot/Weiß Salem IV - VfR Sauldorf II: 3:2 (1:1)
Tore: Matthias Leyk 0:1 (29. Minute)
Yannick Amann 2:3 (87. Minute)
Matthias Leyk brachte den VfR in der 29. Minute mit 1:0 in Front, leider musste man zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt unmittelbar vor dem Pausenpfiff das 1:1 hinnehmen. Kurz nach dem Wiederanpfiff ging der FC Rot/Weiß Salem durch zwei Treffer innerhalb von fünf Minuten mit 3:1 in Führung. Der Gast gab sich noch nicht geschlagen, mehr als der Anschlusstreffer durch Yannick Amann in der 87.Minute sprang jedoch nicht mehr heraus.

SG Sauldorf/Meßkirch – SC 04 Tuttlingen: 3:3 (2:1)
Tore: Marina Axt 1:0 (10. Minute) und 3:3 (87. Minute)
Jana Roth 2:1 (20. Minute)