Lediglich die zweite Mannschaft konnte ihre Partie gewinnen, während die Erste und die Frauen ihre Begegnungen verloren.

FC Überlingen - SG Sauldorf: 4:0 (2:1)
Der Tabellenführer FC Überlingen ließ zu Hause nichts anbrennen und stellte die Weichen bereits nach fünf Minuten mit dem 1:0 auf Sieg. Zehn Minuten vor der Pause erhöhte die Heimelf auf 2:0. Mit dem 3:0 wurden die letzten Zweifel ausgeräumt und kurz vor Schluss fiel noch durch einen Strafstoß das 4:0.

VfR Sauldorf I - TuS Immenstaad I: 1:3 (0:2)
Besondere Vorkommnisse:
Gelb/Rote Karte: Philipp Porada (VfR Sauldorf, 77. Minute)
Rote Karte: Pirmin Schellinger (VfR Sauldorf, 25. Minute) und Björn Müller (TuS Immenstaad, 89. Minute)
Der Gast war von Beginn an gewillt, drei Punkte im Kampf um die Aufstiegsrelegation mitzunehmen. Durch eine unnötige rote Karte erleichterte ihm der VfR dieses Unterfangen und so erspielte sich der TuS Immenstaad in der ersten Halbzeit eine 2:0 Führung. Nach dem Seitenwechsel stemmte sich Sauldorf gegen die Niederlage und kam durch ein Eigentor zum 2:1 Anschlusstreffer. Doch nur fünf Minuten später musste Torhüter Philipp Porada nach einem Foul im Strafraum mit Gelb/Rot vom Platz, wobei es anschließend noch zu einem Tumult kam. Der Elfmeter wurde vom Gast sicher zum 3:1 verwandelt. Wegen einer Beleidigung des Gegenspielers musste dann kurz vor dem Schlusspfiff auch noch der Spielführer des TuS Immenstaad mit Rot vom Platz.

VfR Sauldorf II - FV Walbertsweiler/Rengetsweiler III: 3:1 (2:0)
Gegen den Tabellenführer spielte der VfR von Anfang an gut mit und hatte zunächst auch die besseren Möglichkeiten. Insofern ging man deshalb nicht unverdient durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung. Dem FV WaRe gelang in der Offensive nicht sehr viel, lediglich zwei klare Chancen waren zu verzeichnen. Kurz vor der Pause kam die Heimelf durch einen nicht unhaltbaren Schuss von Ivan D’Angelo zum 2:0. Auch in der zweiten Halbzeit fand der Gast zunächst kein rechtes Mittel um die gut stehende Sauldorfer Defensive zu überwinden. Erst in der 75. Minute kam der FV WaRe durch einen Gewaltschuss zum 2:1. Der VfR ließ jedoch nichts mehr anbrennen und erneut war es Ivan D’Angelo, der aus der Distanz den Keeper wie schon in der ersten Hälfte zum 3:1 überwinden konnte.

Alle Ergebnisse im Überblick:

 

Datum Mannschaft Heim Gast Zeit Ergebnis
09.05.15 Sa Frauen FC Überlingen SG Sauldorf/Gallmannsweil/Meßkirch 17:30 h 4:0 (2:0)
10.05.15 So Zweite VfR Sauldorf II FV Walbertsweiler/Reng. III 13:00 h 3:1 (2:0)
10.05.15 So Erste VfR Sauldorf TuS Immenstaad 15:00 h 1:3 (0:2)
Junioren
08.05.15 Fr C-Junioren SG Zizenhausen/Hi./Ho. II SG Sauldorf 18:00 h 1:7 (0:3)
08.05.15 Fr E-Junioren VfR Sauldorf SG Illmensee II 18:00 h 3:4
09.05.15 Sa D-Junioren SG Denkingen II SG Walbertsweiler/Rengetsweiler 15:30 h 1:1
10.05.15 So B-Junioren FC Radolfzell II SG Meßkirch 13:00 h 5:0
10.05.15 So A-Junioren SG Dettingen/Dingelsdorf SG Walbertsweiler/Rengetsweiler 14:30 h 5:0

Termine

Spiele VfR Sauldorf