Diese Webseite verwendet Cookies, die technisch nötig sind. Mit Ihrem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden mehr Informationen..

Akzeptieren

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Beide noch im Einsatz befindlichen Aktivmannschaften verloren ihre Partien.

Relegation: VfR Sauldorf I - SG Sipplingen/Hödingen I: 1:3 (0:1)
Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rot für Benjamin Robitsch (76. Minute, SG Sipplingen/Hödingen) und Martin Gabele (89. Minute, VfR Sauldorf)
Der VfR machte zu Beginn das Spiel und hatte auch seine Möglichkeiten, doch der Gast ging in der 37. Minute etwas überraschend mit 1:0 in Führung. Sauldorf erholte sich von diesem Rückschlag nicht mehr und nach dem Seitenwechsel stellte die SG Sipplingen/Hödingen die Defensive der Heimelf durch seine schnellen Angreifer immer wieder vor Probleme. Als Konsequenz gelangen dem Gast zwei weitere Treffer zum 3:0, damit war die Begegnung entschieden. Der VfR hatte jedoch auch sehr gute Chancen, besonders nach dem der Gegner ab der 76. Minute in Unterzahl spielen musste, ein Tor wollte aber nicht gelingen. So fiel das 1:3 eine Minute vor dem Ende durch ein Eigentor.

SG Owingen/Billafingen/Bonndorf – SG Sauldorf: 4:0 (1:0)
Es dauerte ungefähr eine halbe Stunde, ehe der favorisierten Heimelf das 1:0 gelang. Mit diesem Spielstand wurden dann auch die Seiten gewechselt. Bereits kurz nach Wiederanpfiff musste der Gast das nächste Gegentor hinnehmen und damit war eine Vorentscheidung gefallen. Bis zum Ende baute die SG Owingen/Billafingen/Bonndorf die Führung auf 4:0 aus.

Alle Ergebnisse im Überblick:

 

Datum Mannschaft Heim Gast Zeit Ergebnis
06.06.15 So Erste VfR Sauldorf I SG Sipplingen/Hödingen I 16:00 h 1:3 (0:1)
07.06.15 So Frauen SG Owingen/Billafingen/Bonndorf SG Sauldorf/Gallmannsweil/Meßkirch 12:30 h 4:0 (1:0)
Junioren
06.06.15 Sa
E-Junioren VfR Sauldorf SG Großschönach 10:30 h 0:21
06.06.15 Sa C-Junioren SG Orsingen/Nenzingen II SG Sauldorf 14:00 h 2:4 (0:3)
06.06.15 Sa D-Junioren SG Walbertsweiler/Rengetsweiler SG Schwandorf/Worndorf 14:30 h 3:1
06.06.15 Sa B-Junioren II SG Schwandorf/Worndorf SG Meßkirch II 16:00 h ausgefallen
06.06.15 Sa B-Junioren SG Kluftern SG Meßkirch 16:45 h 3:2
07.06.15 So C-Junioren SG Boll/Krumbach/Biet. II SG Sauldorf II 11:00 h 1:6

Termine