Beim Spiel des VfR Sauldorf gegen den Absteiger aus der Kreisliga A fehlte es beiden Offensivreihen an der nötigen Durchschlagskraft, so dass es kaum Möglichkeiten zu vermelden gab. Die beste Chance in der ersten Hälfte hatte der Gast, als ein Schuss von Erik Dukart an den Winkel prallte. Nach dem Seitenwechsel verlor der VfR etwas den Faden, so dass die Heimelf eher am Drücker war. Letztendlich fiel aber kein Tor, so dass am Ende die Punkte geteilt wurden.
Somit gab nach 31 Pflichtspielen in Folge erstmals wieder kein Treffer in einer Begegnung der ersten Mannschaft, kurioserweise stammte das letzte 0:0 aus der letzten Partie gegen den TSV Aach/Linz II.

Schiedsrichter: Maximilian Ginsel (TSB Ravensburg)
Eingesetzte Spieler: Philip Hagen, Steffen Mors, Tobias Heidenberger (Nico Düver), Alexander Lukanowski, Waleri Lukanowski, Jan Moser, Martin Gabele, Benedikt Schellinger, Matthias Leyk (Michael Restle), Erik Dukart, Simon Schellinger

Termine

Spiele VfR Sauldorf