Tore: Erik Dukart 0:1 (26. Minute)
Benedikt Schellinger 1:2 (31. Minute, FE)

In einer engen Begegnung spielten sich die entscheidenden Szenen innerhalb von fünf Minuten ab. Denn in der 26. Minute konnte der VfR durch Erik Dukart mit 1:0 in Führung gehen, doch die Heimelf glich nur eine Zeigerumdrehung später zum 1:1 aus. In der 31. Minute zeigte der Schiedsrichter dann nach einem Foul des FC-Torwarts auf den Elfmeterpunkt und Benedikt Schellinger nutzte den Strafstoß zum 2:1 für den Gast. Da keinem der beiden Teams ein Treffer in der verbleibenden Stunde Spielzeit mehr gelingen wollte, blieb es bei der knappen Führung für den VfR bis zum Schlusspfiff.

Schiedsrichter: Jürgen Buhl (JFV Oberes Donautal)
Eingesetzte Spieler: Philip Hagen, Steffen Mors, Tobias Heidenberger (Matthias Leyk), Alexander Lukanowski, Waleri Lukanowski, Jan Moser, Martin Gabele (Robert Gabele), Benedikt Schellinger, Florian Brennenstuhl, Erik Dukart, Simon Schellinger

Termine

Spiele VfR Sauldorf