Der VfR war zwar gegen die tief gestaffelte Heimelf die feldüberlegene Mannschaft und machte während der gesamten Begegnung das Spiel, musste aber in der ersten Hälfte bei einem der zwei gefährlichen Angriffe des Gegners den Gegentreffer zum 1:0 hinnehmen. In den zweiten 45 Minuten hatte Sauldorf genügend Chancen um den Spielstand auszugleichen und sogar zu gewinnen. Jedoch schaffte man es nicht, im eins zu eins den Ball am Torwart vorbei ins Netz zu bringen, bei freier Schussbahn das Tor zu treffen oder sonst irgendwie den guten und sicheren Denkinger Schlussmann zu überwinden.

Termine

Spiele VfR Sauldorf