Tore: Jonas Schellinger 0:1 (4. Minute), 2:2 (39. Minute)
  Andreas Stadler 3:3 (90+2. Minute)

Vor der Begegnung stand Sauldorf vor dem Problem, wer denn das Tor hüten sollte, da der Stammtorwart Michael Gabele verletzt ausfiel. Letztendlich fiel die Wahl auf Svein Karlsen, der als Feldspieler zu seiner Torwartpremiere kam und seine Sache sehr gut machte. Den besseren Start erwischte der VfR, denn Jonas Schellinger konnte bereits in der 4. Minute die 1:0 Führung erzielen. Mit zwei Fernschüssen drehte die SG BAT in der 26. und 28. Minute den Spielstand und ging seinerseits mit 2:1 in Front. Doch wiederum Jonas Schellinger war für den Gast nach einem Standard zum 2:2 erfolgreich. Nach dem Seitenwechsel war die Begegnung weiter ausgeglichen und erst in der ersten Minute der Nachspielzeit fiel ein weiterer Treffer, durch den zweiten Sonntagsschuss kam die Heimelf zum 3:2, doch Andreas Stadler glich im direkten Gegenzug nach einem Standard zum 3:3 aus.

Schiedsrichter: Andre Altmann(FC Öhningen/Gaienhofen)

Termine

Spiele VfR Sauldorf